Home
Düsseldorf Golfcup
Kö-Golf-Trophy
Monte Rei
Seestern-Golftrophy
Golfturniere
GOLFNEWS
Martin Kaymer
Caro Masson
Partnerhotels
Golfclubs NRW
Rheingolf Messe
FIT FOR GOLF
golf4companies
FirstGolfclub
Kontakt-Formular
Impressum

 

 


 

Rheingolf ab 2013 in Düsseldorf - Termin 2013 : 1.-3.März

Neuer Veranstaltungsort: Schmiedehalle im Areal Böhler Düsseldorf!

Besuchen Sie "Golf-rund-um-Düsseldorf" auf der Rheingolf-Messe in Düsseldorf und informieren Sie sich über eine der besten Golfturnier-Serien im Rheinland

Der Düsseldorf Golfcup präsentiert sich 2013 wieder in 8 Golfclubs rund um Düsseldorf. www.duesseldorf-golfcup.de
Besonderes Highlight und Herzstück des Düsseldorf Golfcups ist die Kö-Golf-Trophy.

www.kö-golf-trophy.de
 

 

Golfmesse zieht nach Düsseldorf
Nach 14 Jahren zieht die Messe Rheingolf von Köln nach Düsseldorf. Sie ist die größte Golfmesse im deutschen Sprachraum und soll im März nächsten Jahres in der Alten Schmiedehalle auf dem Areal Böhler stattfinden.

 
Die Messe Rheingolf kommt nach Düsseldorf. 14 Jahre lang war sie in der Nachbarstadt Köln zu Hause gewesen. Die erste Ausgabe findet vom 1. bis zum 3. März an der Grenze zu Meerbusch statt. Standort der Messe soll das Areal Böhler an der Grenze von Düsseldorf zu Meerbusch sein. Am Dienstag zeigte der Veranstalter mit der Chef des Böhler-Areals die frisch restaurierte Halle, in der die Messe stattfinden soll. „Die Alte Schmiedehalle ist bis Juli dieses Jahres komplett restauriert worden und bietet 8500 Quadratmeter Ausstellungsfläche“, sagte Böhler-Chef Frank Dehorn.

Mit zuletzt 25.000 Besuchern gilt die Rheingolf als größte Messe dieser Sportart im deutschsprachigen Raum. Veranstalter Michael Jacoby hat sie in Köln ins Leben gerufen und jetzt entschieden, mit der Veranstaltung in die Landeshauptstadt umzuziehen. „Nach unserer Auffassung passt die Rheingolf besser zu Düsseldorf“, sagte Jacoby bei der Präsentation auf dem Gelände der früheren Böhler-Werke. „Düsseldorf eignet sich deshalb besonders gut als Standort für eine Golfmesse, weil es im Umkreis von 200 Kilometern 300 Golfanlagen gibt – das ist die höchste Dichte in Kontinentaleuropa“, so Jacoby weiter.
weiter

Der Veranstalter hofft, die Besucherzahl des Vorjahres auch nach dem Umzug nach Düsseldorf erreichen zu können. „Wir erwarten etwa 250 Aussteller aus 15 Ländern“, sagte Jacoby. Neben Anbietern von Golfsportartikeln und Schlägern werden auch Reiseveranstalter ihre Angebote präsentieren. Golfreisen erleben in den vergangenen Jahren eine steigende Nachfrage. Außerdem wird es ein kulinarisches Angebot geben. Der Eintritt zur Messe soll 15 Euro kosten. Um die Parkplatzsituation für die Besucher zu regeln wird zur Zeit noch eine Lösung, eventuell ein Shuttle-Service, geprüft. PR-Manager Axel Pollheim begrüßt den Umzug. „Köln ist jetzt um eine attraktive Messe ärmer und Düsseldorf um eine reicher“, sagte der Organisator des In-Treffs. Die neugestaltete Schmiedehalle soll im kommenden Jahr auch Austragungsort des 100. Geburtstags von „Düsseldorf In werden“, wie Pollheim am Rande der Golfpräsentation sagte. Die restaurierte Halle war 1914 gebaut worden und beherbergte bis in die 1990er Jahre die Stahlschmiede der Böhlerwerke. Nach der Verlagerung der Produktion von Meerbusch nach Schweden und Österreich war zunächst über einen Abriss nachgedacht worden. Jetzt aber wurde sie für mehrere Millionen Euro aufwendig restauriert. Quelle RP  von Thorsten Breitkopf


 

 

 

 

 

              

 

Marcel Siem mit der Moderatorin von Golf rund um Düsseldorf Verena Röpke auf der Rheingolf-Messe!



 

Alle Termine finden Sie unter www.golf-rund-um-duesseldorf.de
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Golf-rund-um-Düsseldorf Agentur für Golf-Marketing & Promotion Telefon: 02104 801450 | info@golf-rund-um-duesseldorf.de